Wochenende in Brasschaat – Einzel

Samstag startete Aubree und ich wieder in Brasschaat, allerdings in einem anderen Gelände. Dieses hat es in sich, nicht nur von den heißen Temperaturen um die 30 Grad! Nein auch das wirklich abwechslungsreiche Gelände, von Matschbach, über Zaun, dicken Rhododendrenhecken, oder auch der moorige Teich. Aubree konnte mit 82/100 Punkten , 9.Platz abschließen.
Artus startete auch und konnte mit 87/100 Punkten, 7.Platz abschließen, die Geschwister erhielten beide ein sehr gut!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.