Retriever on Tour-Team start

Family Affairs
Heute haben wir einen tollen Tag in Ahaus bei Retriever on Tour verbracht. Eine gut gelaunte Sonderleitung sowie Richter und Helfer mit schönen Aufgaben in einem abwechslungsreichen Gelände, erwarteten uns. Vielen Dank dafür. Wir haben daraus ein Familientreffen mit Gaheris von der Klifflinie, Evaine von der Klifflinie und Graceful Star Aquin (v.r.n.l.) gemacht und konnten gut gelaunt mit 245/300 Punkten den 6. Platz erzielen..
Graceful Star Avalon hatte dort ihren ersten F Start und auch dabei kam der Spaß nicht zu kurz 🙃🙂…..

Graceful Star Aquin, Evaine von der klifflinie, Gaheris vo der Klifflinie

Silvaplana / Schweiz

Wir waren dort und haben mit Freunden eine schöne Urlaubswoche verbracht. Das Wetter war herrlich und wir konnten mit Trainings die Gegend erkunden. Der Abschluss war dann auch nochmal sehr schön, obwohl wir nicht überall bestehen konnten. Freitags war die Apportierprüfung, hier hatten wir einfach Pech, dennoch war es ein schöner und lehrreicher Tag . Wir konnten 64/100 Punkten und einem NB den Tag beenden. Samstags konnten wir uns wieder den Herausforderungen stellen, das Gelände und auch die Aufgaben waren tricky. Dennoch konnten wir mit 67/100 Punkten denn 11. Rang erzielen. Ich bin so stolz auf Evaine, sie hatte so einen Spaß und war immer ansprechbar. Vielen Dank an Simone Hahn fürs mitnehmen und Gratulation an die Platzierten und Zufriedenen.

Zuchtzulassung Graceful Star Artus

Nun ist es soweit auch Artus hat die Zuchtzulassung erhalten, wir freuen uns mit Volker und Anja, dass ihr langersehnter Wunsch in Erfüllung gegangen ist. Artus ist reinerbig schwarz und ist Stargardt frei. Alle Infos zu Artus findet Ihr hier .

Bericht in der Clubzeitung

Ich kann es nicht glauben, ein Foto und mein Bericht zu unserem 1. Platz beim Appenborn Cup steht in der Clubzeitung des DRC e.V. . Ein tolles Gefühl, sich selbst in der Zeitung zu entdecken.

Finale 2022

Mit großer Freude möchte ich sagen, dass alle A‘chen in diesem Jahr die Qualifikation für das Finale geschafft haben. Gratulation an die Hunde und ihre Führer, ihr seid zu tollen Teams herangewachsen.

Aubree 1. Platz / Anfängerklasse in D

Avalon 2. Platz/ Anfängerklasse in Belgien

Artus 3. Platz / Anfängerklasse in D und in Belgien

Aquin 2. Platz/ Fortgeschrittenenklasse in D

Ein ereignisreiches Wochenende liegt hinter uns!

Samstag machten wir uns startklar um auf dem Biber Cup zu starten.
Quin und Elisabeth starteten bereits Samstag im Einzel, sie bestehen den WT am Saugraben mit dem 2. Platz in der Fortgeschrittenen-klasse.
Sonntag starteten wir mit Simone Hahn und Elisabeth Bölter,im Team, das erste Mal und ohne jemals als Team trainiert zu haben. Herrlich organisiert , tolle Aufgaben mit gut gelaunten Richtern und ebenso freundlich fröhlichen Helfern. Aubree kann in der Anfängerklasse mit einem Einzelergebnis von 112/120 Punkten bestehen. Quin in der Fortgeschrittenenklasse mit 117/120 Punkten. Er konnte somit trotz großer Hitze auch am 2. Tag seine Leidenschaft zeigen! Gesamt hat unser Team mit tollen 312/360 Punkten abschließen und dem 6. Platz bestehen können. Der Spaß kam nie zu kurz, vielen Dank an alle die dies möglich machten.

Zuchtzulassung

Aubree hat die ZZL erhalten, ich bin so stolz das mein selbstgezogener Welpe diese erhält. Somit fehlen noch 2 der 4 , doch auch da wird fleißig dran gearbeitet! Ich freue mich sehr, auch das die Besitzer der Welpen sich so engagieren.