Work&More 2019 im Saarland

Was für ein Wochenende! Wir sind Samstagmorgen losgefahren, dass erste Mal ins Saarland. Das Wetter sollte regnerisch sein, doch wir hatten Glück der große Regen blieb aus. Samstag war Einzelstart, die Richter sowie die Teilnehmer waren stark, dazu ein wirklich anspruchsvolles Gelände! In unserer Gruppe war auch Simone Hahn mit Sally, der Tag flog mit guten Gesprächen und viel Lachen nur so dahin. Am Ende des Tages erlangten wir den 5. Platz mit 84/100 Punkten von 39 Teilnehmern. Ich war überglücklich! Sonntag war dann unser 1. Teamstart, Simone mit Sally (Davina von der Klifflinie) und Norbert mit Emma (CrossSearchers Bluebell). Hier nochmals ein großes Dankeschön an Norbert, der spontan noch unser Team bereicherte. Es waren wieder sehr schöne und auch sehr fordernde Aufgaben, leider lief es nicht immer rund, doch der Spaß und die gute Laune ging uns nie verloren. Aus Fehlern lernt man und Erfahrung ist ein wichtiges Gut, ein Team, ist ein Team, ist ein Team 🙂 !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.